florian-t.de » 2007 » November

Die Lesezeichen-Symbolleiste in Firefox kennt wohl jeder Firefox Nutzer; und der eine oder andere wohl auch das Problem, dass sie einfach zu klein ist.
Was die meisten aber nicht wissen, diese Symbolleiste ist nicht auf die eine Zeile, die sie per Default nur umfasst, beschränkt, sondern man kann mit einer kleinen Änderung in der Datei UserChrome.css erreichen, dass die Symbolleiste automatisch erweitert wird, sobald man mehr Lesezeichen hat, als in eine Reihe passen.

[Update] Für Firefox 3 bis aktuell 5 gibt es ein Plugin: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/multirow-bookmarks-toolbar/[/Update]

Dazu ergänzt man einfach folgenden Code in der Datei UserChrome.css, die man unter C:\Dokumente und Einstellungen\{USERNAME}\ Anwendungsdaten\ Mozilla\ Firefox\ Profiles\ {ZUFÄLLIGE_ZEICHENFOLGE}.default\ chrome\ userChrome.css findet:

/* Mehrzeilige Lesezeichen-Symbolleiste */
#bookmarks-ptf
{
display:block !important;
}
#personal-bookmarks toolbarseparator
{
visibility: hidden !important;
display: block !important;
}

Hinweis: für Firefox 2!

Falls einem zu Weihnachten überhaupt nichts einfällt das man verschenken könnte, kann man ja mal ein bisschen Freiheit verschenken. So lautet nämlich das Motto der Ubuntu Weihnachtskampagne.
Ubuntu Weihnachten
Ihren Ursprung hat diese Idee in dem Ubuntu Gutsy Countdown, der offenbar ein Erfolg für Ubuntu war.

Wer sich jetzt denkt, es ist doch erst November, dem sei gesagt, dass der ShipIt Service 6 bis 10 Wochen in Anspruch nehmen kann, es daher also keinesfalls zu früh für eine Bestellung ist.

Und zum Schluss noch ein Zitat vom Urheber der Idee, dem ich mich anschließe:

Believe it or not, Christmas happens. Every year people around the world celebrate, spend time together and enjoy themselves. Whether you call it Christmas, Crimbo, Xmas or the holiday season, it still happens. Whatever you call it, this campaign should not be about religion.

Peace.

Da ich in der letzten Zeit recht viel mit der Schule am Hut hatte, hat sich einiges an interessantem Bildmaterial angesammelt:

Ausflug zum Lake Lindeman
Zuerst einmal Bilder von einem Ausflug ins Grüne, zum „Lake Lindeman“. Es ging sprichwörtlich über Stock und Stein und in der Galerie sind einige sehr schöne Naturaufnahmen von Kanada im Herbst und der kanadischen Natur und Unberührtheit des Waldes. Zur Galerie

White Rock
White Rock ist eine Stadt am Pazifischen Ozean, die ihren Namen von einem weißen Felsen hat. Wir waren dort gegen Abend, so dass ich einige Bilder mit schönem Licht machen konnte. Zur Galerie

Vancouver
Und als letztes hab ich noch einige Bilder aus Vancouver.
Einige entstanden direkt aus dem Auto heraus, andere zeigen den „Grouse Mountain“ auf den wir per Seilbahn gefahren sind. Im Winter kann man dort Ski fahren, als wir aber dort waren hat man nur die grünen Pisten gesehen. Zur Galerie

Werbung