florian-t.de » Computer

Die Lesezeichen-Symbolleiste in Firefox kennt wohl jeder Firefox Nutzer; und der eine oder andere wohl auch das Problem, dass sie einfach zu klein ist.
Was die meisten aber nicht wissen, diese Symbolleiste ist nicht auf die eine Zeile, die sie per Default nur umfasst, beschränkt, sondern man kann mit einer kleinen Änderung in der Datei UserChrome.css erreichen, dass die Symbolleiste automatisch erweitert wird, sobald man mehr Lesezeichen hat, als in eine Reihe passen.

[Update] Für Firefox 3 bis aktuell 5 gibt es ein Plugin: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/multirow-bookmarks-toolbar/[/Update]

Dazu ergänzt man einfach folgenden Code in der Datei UserChrome.css, die man unter C:\Dokumente und Einstellungen\{USERNAME}\ Anwendungsdaten\ Mozilla\ Firefox\ Profiles\ {ZUFÄLLIGE_ZEICHENFOLGE}.default\ chrome\ userChrome.css findet:

/* Mehrzeilige Lesezeichen-Symbolleiste */
#bookmarks-ptf
{
display:block !important;
}
#personal-bookmarks toolbarseparator
{
visibility: hidden !important;
display: block !important;
}

Hinweis: für Firefox 2!

Wer schon immer mal seine Lieblings-Videoclips aus YouTube dauerhaft speichern wollte um sie zum Beispiel auch unterwegs auf seinem videofähigen Ipod anzuschauen, der sollte sich mal Miro (früher Democracy Player) anschauen.
Den ganzen Beitrag lesen…

Habe ich heute zufällig beim Surfen (im Internet 😉 ) entdeckt:
Es gibt Leute, die ihre Rechner mit Salatöl fluten, um einen leisen PC zu haben.
Bild
Und als ob das nicht schon seltsam genug wäre, waschen sie ihre Hardware später auch noch! Jedoch nicht per Hand, nein, da wird „mal eben“ der komplette Rechner auseinander gebaut und in die Spühlmaschine gepackt und gereinigt!
Noch ein Bild

Die Adresse lautet übrigens http://ölrechner.de/