florian-t.de » Projekt Linux: luck

Projekt Linux: luck

Das hätte auch ins Auge gehen können!
Bei der Installation von Linux war ich wohl etwas unaufmerksam (war wohl schon zu müde ;)), sodass ich mir ein Partition meiner Festplatte formatiert hatte, auf der ich unter anderem meine „Eigenen Dateien“ hatte. Dummerweise hatte ich diese Partition nicht gebackupt, sodass ich die Daten für verloren hielt.
Zum Glück gibt es aber extra für diese Fälle Software, die die Daten (fast) komplett wiederherstellen kann!
So hab ich meine Daten wieder und werde wohl in Zukunft etwas vorsichtiger sein, denn es waren schon wichtige Dateien dabei.

2 Kommentare

  • 1. Zechi schrieb am 27. Februar 2006 um 17:08 Uhr:

    Da hast ja echt Glück gehabt! Gibt es schon neues über die Kompatibilität mit Windows und Linux und über das Arbeiten mit Suse 9?

  • 2. Florian schrieb am 19. März 2006 um 21:29 Uhr:

    Nein bei mir net




Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>